Geschenkideen

Was schenkt man zur Einschulung? 5 tolle Ideen

Nicht mehr lange, dann ist es wieder so weit. Nach den Sommerferien, die in einigen Bundesländern schon heute starten, werden die neuen Erstklässler eingeschult. Für die meisten Familien ist die Einschulung ein ganz besonderes Ereignis, das mit Freunden und Verwandten gemeinsam gefeiert wird. Und das wirft dann bei den Gästen unweigerlich die Frage auf: Was schenkt man zur Einschulung? Eine Frage, die Freunde und Verwandte zu dieser Zeit besonders beschäftigt.

Etwas Besonderes soll es sein, etwas Persönliches vielleicht oder etwas Sinnvolles, das der Erstklässler in seiner Schullaufbahn gut gebrauchen kann. Die wichtigsten Dinge werden aber oft schon von den Eltern im Vorfeld besorgt oder sind bereits fest als Schultüteninhalt gesetzt. (Über Geschenkideen für die Schultüte wird es in wenigen Wochen auch noch einen Blogbeitrag geben, aber das soll hier nicht Thema sein). Was kann man also als Patentante, Freundin, Oma oder Onkel schenken? Ich habe mir mal Gedanken gemacht und meine 5 Favoriten rausgesucht:

Was schenkt man zur Einschulung? Peppas 5 Geschenkideen:

  1.  Eine kindgerechte Armbanduhr: In der Grundschule beginnt die Zeit, in der man die Uhr selbst lesen kann. Eine fröhliche Armbanduhr ist meiner Meinung nach das ideale Geschenk, um diesen neuen Lebensabschnitt einzuläuten.
  2.  Apropos einläuten: Sehr ähnlich der Armbanduhr, aber doch ein ganz anderes Geschenk ist ein Wecker. Schließlich heißt es von nun an: rechtzeitig aufstehen, damit man pünktlich auf der Schulbank sitzt. Außerdem ist der Sprung vom Kindergarten in die Grundschule auch ein großer Sprung in Richtung Selbstständigkeit. Da will man sich ja nicht mehr von Mama und Papa wecken lassen.
  3. Ein Freundebuch: Eine neue Klasse bedeutet auch viele neue Freunde. Gerade für Kinder, die vielleicht nicht so viele Kindergartenfreunde mit in die erste Klasse nehmen, ist ein Freundebuch ein schönes Zeichen, das ein neuer Anfang auch immer die Chance birgt, viele neue Freunde kennen zu lernen.
  4.  Ein eigenes Portemonnaie: Bei vielen Kindern beginnt mit dem Schulanfang auch die Zeit des eigenen Taschengeldes. Ein eigenes Portemonnaie, vielleicht in Form eines Brustbeutels ist ein tolles Geschenk, das auch in die Richtung „Selbstständigkeit“ und „Verantwortung“ geht und beim Schulkind sicher gut ankommt.
  5. Ein Handtuch mit Namen und Schultütenmotiv: Halloo, ja natürlich dürfen auch unsere zuckersüßen Handtücher mit Namen und Schultüte nicht fehlen. Das war doch klar, oder? Was gibt es schließlich schöneres als der Welt auf diese Weise zu zeigen: Guckt mal, hier badet ein Schulkind :-). Unter Handtuch mit Namen und Schultüte für Jungs gibt es z.B. die Version mit der Sternchen-Schultüte und unter Handtuch mit Namen und Schultüte für Mädchen die Herzchen-Schultüte.

Habt ihr noch weitere tolle Ideen, was man zur Einschulung schenken kann? Her damit! Über Kommentare zu Ideen und Meinungen was eurer Meinung nach ein gelungenes Geschenk zur Einschulung ist, freue ich mich sehr.

Eure Peppa

No Comments
Previous Post
22. Juni 2017
Next Post
22. Juni 2017

Comments are closed.

Related Posts