Category

Hinter den Kulissen

Hinter den Kulissen

Peppa Button wird EINS

Wow, ich kann es wirklich nicht fassen, aber genau heute wird Peppa Button 1 Jahr alt.
Vor genau einem Jahr ging alles los mit der Eröffnung meines Shops bei DaWanda. Am Anfang hatte ich ganze vier! Produkte im Angebot, 3 Handtücher und ein Lätzchen mit Namen. Die Produktfotos waren allesamt gruselig, muss ich gestehen aber ich musste mich eben erst herantasten.

Schließlich habe ich mich dazu entschieden auch noch Stickfolie über den Dawanda Shop zu verkaufen, um schneller etwas präsenter zu sein. Und das war dann schließlich auch das erste Produkt, das ich verkauft habe: 3 Meter Stickfolie. Ich war so aufgeregt. Es war so ein tolles Gefühl, auch wenn es nur Stickfolie war.

Recht schnell habe ich dann weitere personalisierte Produkte mitaufgenommen und auch die Produktfotos wurden besser ;-). An mein erstes Produkt mit Namen, das ich verkauft habe, erinnere mich auch noch genau: Es war ein Kapuzenhandtuch mit Namen und Herzwolke. Ich war soo aufgeregt, als ich es gestickt habe. Ein echter Auftrag für eine Kundin, das war wirklich toll. Zum Glück ist das Handtuch richtig schön geworden. Ich war mächtig stolz.

Nach und nach wurden die Bestellungen immer mehr und auch meine Produktauswahl vielfältiger. Nur Stickfolie bot ich kaum noch an :-). Schließlich reichte mir auch der Dawanda Shop nicht mehr und im Frühjahr 2017 gab es endlich peppabutton.de. Hier ging das Spielchen wieder von vorne los. Auch hier war ich wieder super aufgeregt, als die erste Bestellung einging. Dass jemand den Shop im Internet gefunden hatte und mir sein Vertrauen schenkt, war so schön. Und mit dem Blog hat die Peppa Button Familie nun seit einiger Zeit noch ein Mitglied mehr.

Ich möchte mich riesig bei euch für das entgegengebrachte Vertrauen im vergangenen Jahr bedanken. Ohne euch wäre ich arbeitslos! Ich bin jedes Mal wieder gespannt, was ihr ausgesucht habt, welche Farben ihr kombiniert habt und welchen Namen ich einsticken darf. Es wird einfach nicht langweilig.

Ich bin schon gespannt, was in Peppas 2tem Lebensjahr alles so passiert.

Eure Ines von Peppa Button

No Comments
Hinter den Kulissen

So entsteht bei Peppa ein neues Handtuchmotiv

design Stickdatei © ginihouse3.de

Bald ist Schulanfang und da hatte ich den Gedanken, dass ich gerne Handtücher mit Namen anbieten möchte, die perfekt als Einschulungs-Geschenk geeignet sind. Auf der Suche nach schicken Stickdateien zum Thema Einschulung bin ich auf diese wunderhübschen Schultüten gestoßen. Mit Stickdateien ist es ja so eine Sache. Man kann sich nicht über eine zu geringe Auswahl beklagen, aber manchmal sind die Dateien leider ein bisschen altbacken oder schlicht hässlich (oh, hab ich das laut gesagt..?). Deshalb war ich total happy, als ich diese Schätze gefunden hatte.

So, die Dateien waren gefunden. So weit so gut. Aber in dieser Farbgebung (die mein Stickprogramm hier einfach so standardmäßig eingepflegt hat, da können die Stickdatei-Designer überhaupt nichts dafür) sieht es natürlich noch nicht so toll aus. Und obwohl ihr natürlich die Farben selbst aussuchen könnt, wenn ihr das wollt, möchte ich natürlich von vornherein einen ansprechenden Vorschlag machen, wie es ausschauen könnte.

Für die Sternchentüte wollte ich gerne Blautöne haben. Kombiniert mit mint sieht das Ganze schon ganz anders aus. Bei der Herzchentüte, die wohl eher für Mädchen in Einsatz kommt, habe ich mich etwas schwerer getan, habe mich dann letztendlich doch für die Mädchen-Klassiker pink und rosa entschieden. In Kombination mit mint wirkt das Ganze auch schön frisch, oder? 

Klasse, die Farbgebung für die ersten Tüten steht. Noch eben einen Namen einfügen, damit ich schonmal einen Eindruck vom Endergebnis bekomme. Passt. Ich liebe ja Schriftart 2 und 3. Ich denke, es sind tatsächlich meine Favoriten (eine Übersicht über die Schriftarten findet ihr auf jeder Produktseite.) Das Gesamtbild sieht wirklich stimmig aus.

Jetzt geht’s ans Probesticken. Das ist immer ein spannender Schritt. Wie sieht die Datei gestickt aus? Passen die Größenverhältnisse? Wie wirkt die Stickerei auf dem Handtuch? Passen die Farben gut zusammen oder habe ich mich von meinem Stickprogramm täuschen lassen? Beim Teststick kommt die ganze Wahrheit ans Licht. Diesmal muss ein rosa Handtuch von meinem Teststick-Stapel herhalten. 

Umso größer ist die Freude, wenn das Ergebnis meinen Vorstellungen entspricht. Und ich finde, die Tüten sind wirklich toll geworden. Die Farben harmonieren schön, die Größe passt und die Stickerei ist schön sauber und gleichmäßig – also perfekt, um bald auf viele Handtücher gestickt zu werden und kleine Erstklässler glücklich zu machen. 

Momentan gibt es bei Peppa Button die Schultüten-Stickerei auf Handtüchern und Duschtüchern einmal im Sternen- und einmal im Herzchendesign. Im Shop habe ich für“Jungs“ und „Mädchen“ geschrieben, aber da will ich euch nicht bevormunden. Schaut euch doch mal die neuen Handtücher an:

Wie gefallen euch die neuen Handtücher? Ich freue mich über eure Kommentare.

 

No Comments