Category

Entdecke Peppa Button

Neue Produkte

Hamburger Liebe Design bei Peppa Button

Heute möchte ich euch auf neue Produkte in meinem Shop www.peppabutton.de aufmerksam machen, über die ich mich besonders freue. Und zwar haben die wunderschönen und ganz besonderen Designs von Susanne Firmenich alias Hamburger Liebe auf Peppas Handtücher, Kapuzenhandtücher und Bademäntel mit Namen gefunden.

Wenn euch Hamburger Liebe so gar nichts sagt (pfui): Unter dem Label designt Susanne Firmenich wunderschöne Stoffe sowie Webbänder und eben auch Vorlagen für Stickdateien. Die Stoffe von Hamburger Liebe waren vor ein paar Jahren der Auslöser, warum ich mit dem Nähen angefangen habe und so war es nur eine Frage der Zeit bis die schönen Designs auch bei Peppa Button einziehen mussten.

Aktuell findet ihr wunderschöne Blumen, Vögel und Herzen aus der Serie „My Aunties“. Ich kann euch aber schon versprechen: Das wars noch nicht. There´s more to come!

 

Neue personalisierte Produkte einzustellen ist halt immer mit einem etwas größerem Aufwand verbunden (siehe: So entseht bei Peppa ein neues Handtuchmotiv), aber ich liebe es und es soll hier ja auch nicht langweilig werden, gell?

So, jetzt aber hopp hopp, die neuen schönen Produkte bestellen 😉

Hier geht´s zu den Kapuzenhandtüchern mit Vogelpaar

Hier geht´s zu allen Produkten bei Peppa Button mit Stickdateien im Design von Hamburger Liebe

No Comments
Es geht voran

Neue farbenfrohe Einleger für eure Pakete

Heute gibt es mal wieder ein Update aus der Kategorie „Es geht voran“. Ich versuche euch ja immer auf dem Laufenden zu halten, wie sich mein kleiner Online-Shop mit personalisierten Produkten entwickelt und heute gibt es mal wieder etwas zu berichten. Wobei ich zugeben muss: Im Grunde hänge ich etwas hinterher, denn so ganz niegelnagelneu sind die neuen tollen Einleger auch nicht mehr. Aber egal. Jetzt gibt es sie auf jeden Fall.

Vielleicht habt ihr schon einmal etwas bei Peppa Button bestellt. Dann kennt ihr die schlichten weißen Einleger, mit denen ich euch für euren Einkauf danken möchte und natürlich über die ganzen tollen Möglichkeiten informiere, wie ihr mit Peppa Button in Kontakt bleiben könnt. Die Einleger haben mich eine ganze lange Zeit begleitet. Immer wieder wurden sie verändert und vor allem verlängert, denn immer kamen neue Informationen hinzu, erst der Online-Shop, dann die Facebook Seite und schließlich auch noch Instagram.

Produziert wurden sie mit dem heimischen Drucker und einer Schneide“maschine“, die eigentlich mit hobbymäßigem Schneiden schon überfordert ist und den Namen nicht verdient. Das war für die Anfänge völlig in Ordnung, ich hätte nicht auf meine Einleger verzichten wollen. Euch gar nichts ins Paket zu legen kam mir irgendwie zu leer vor. Aber als die Bestellungen mehr und mehr wurden, wurde das Herstellen der Einleger ein bisschen zur Qual. Schwupps war der Stapel wieder leer und man hatte eigentlich anderes vor, als wieder neue Einleger zu machen.

Also hab ich mich drangemacht und neue Einleger erstellt, die in den Druck gegeben werden sollten. Vom Design her kann ja eigentlich alles so bleiben, dachte ich, passt schon so. Schwupps waren die Druckdateien abgeschickt und ich wartete gespannt auf das Resultat.

In der Zwischenzeit machte ich mich daran Flyer für den Shop zu kreieren. Die allerersten. Ein Blogeintrag folgt in Kürze. Und als ich so vor mich hindesignte, dachte ich: Hm, schade irgendwie. Jetzt werden die Flyer so farbenfroh, da sehen die Einleger dagegen fast ein bisschen trostlos aus. Und als hätte das irgendeine Werbemittel-Übermacht gehört, fiel mir zugleich auf, dass die Druckdateien, die ich schon abgeschickt hatte, eine zu kleine Auflösung haben. Mal abwarten dachte ich, vielleicht merkt man es gar nicht. Natürlich hat man es total gesehen. Die gedruckten Einleger kamen und wanderten bis auf ein paar Beweisstücke für mein Unvermögen direkt in die Tonne.

Ich muss zugeben insgeheim war ich froh. 20€ Lehrgeld waren verschmerzbar und mit wurde die Entscheidung abgenommen, ob ich die schlichten und ehrlich gesagt nicht so gelungenen Einleger verwende oder mich direkt dran mache, neue zu erstellen. Und ich muss sagen, ich bin wirklich froh, dass die neuen Einleger enstanden sind. Sie sind so schön farbenfroh und passen viel besser zu Peppa Button als die alten oder was meint ihr?

Ihr wollt die Einleger gerne mal live sehen? Alles, was ihr dafür tun müsst, ist etwas in meinem Shop zu bestellen. Wie wäre es z.B. mit einem Kapuzenhandtuch mit Namen oder einer Brotdose im Apfel-Design.

Follow my blog with Bloglovin

No Comments
Hinter den Kulissen

Peppa Button wird EINS

Wow, ich kann es wirklich nicht fassen, aber genau heute wird Peppa Button 1 Jahr alt.
Vor genau einem Jahr ging alles los mit der Eröffnung meines Shops bei DaWanda. Am Anfang hatte ich ganze vier! Produkte im Angebot, 3 Handtücher und ein Lätzchen mit Namen. Die Produktfotos waren allesamt gruselig, muss ich gestehen aber ich musste mich eben erst herantasten.

Schließlich habe ich mich dazu entschieden auch noch Stickfolie über den Dawanda Shop zu verkaufen, um schneller etwas präsenter zu sein. Und das war dann schließlich auch das erste Produkt, das ich verkauft habe: 3 Meter Stickfolie. Ich war so aufgeregt. Es war so ein tolles Gefühl, auch wenn es nur Stickfolie war.

Recht schnell habe ich dann weitere personalisierte Produkte mitaufgenommen und auch die Produktfotos wurden besser ;-). An mein erstes Produkt mit Namen, das ich verkauft habe, erinnere mich auch noch genau: Es war ein Kapuzenhandtuch mit Namen und Herzwolke. Ich war soo aufgeregt, als ich es gestickt habe. Ein echter Auftrag für eine Kundin, das war wirklich toll. Zum Glück ist das Handtuch richtig schön geworden. Ich war mächtig stolz.

Nach und nach wurden die Bestellungen immer mehr und auch meine Produktauswahl vielfältiger. Nur Stickfolie bot ich kaum noch an :-). Schließlich reichte mir auch der Dawanda Shop nicht mehr und im Frühjahr 2017 gab es endlich peppabutton.de. Hier ging das Spielchen wieder von vorne los. Auch hier war ich wieder super aufgeregt, als die erste Bestellung einging. Dass jemand den Shop im Internet gefunden hatte und mir sein Vertrauen schenkt, war so schön. Und mit dem Blog hat die Peppa Button Familie nun seit einiger Zeit noch ein Mitglied mehr.

Ich möchte mich riesig bei euch für das entgegengebrachte Vertrauen im vergangenen Jahr bedanken. Ohne euch wäre ich arbeitslos! Ich bin jedes Mal wieder gespannt, was ihr ausgesucht habt, welche Farben ihr kombiniert habt und welchen Namen ich einsticken darf. Es wird einfach nicht langweilig.

Ich bin schon gespannt, was in Peppas 2tem Lebensjahr alles so passiert.

Eure Ines von Peppa Button

No Comments
Es geht voran

Peppa Button ist bei Instagram (Yippie Yay)

Peppa Button ist jetzt auch bei Instagram und ich finde, das ist zumindest einen kleinen Blogeintrag wert. Ok, zugegeben, Breaking News sind das nun auch nicht. Ganze 30 Fotos haben sich in den letzten Wochen bereits angesammelt, tschaka! Ich wollte euch trotzdem einmal kurz erzählen, was ihr so erwarten könnt, wenn ihr Peppa Button (@peppabutton) bei Instagram folgt.

Such doch mal nach dem Hashtag #peppasvarianten

Hauptsächlich bekommt ihr dort nämlich viele weitere Designvorschläge für Peppas personalisierte Geschenkideen. Ich weiß, dass es vielen von euch schwer fällt, sich vorzustellen, wie eine bestimmte Garnfarbe zum Beispiel zum anvisierten Handtuch passt oder wie ein Name in einer speziellen Schriftart aussieht. Ich versuche schon in meinem Shop möglichst viele Varianten abzubilden und auch hier kommen regelmäßig neue Produktfotos hinzu. Darüber hinaus findet ihr jetzt aber unter dem Hashtag #peppasvarianten ebenfalls ganz viele Vorschläge, wie euer ganz individuelles Geschenk aussehen könnte.Ich finde, es ist eine tolle Möglichkeit, ganz einfach und unkompliziert Designvorschläge zu machen. Mir macht es auf jeden Fall großen Spaß und wenn ihr ein Bild dann auch noch mit einem Herzchen verseht oder kommentiert bin ich im siebten Himmel. Feedback ist immer ganz toll, wenn man „nur“ einen Online-Shop hat und ansonsten ja kaum Kontakt zu seinen Kunden hat.

Und wenn ihr mich dann richtig, also so richtig richtig glücklich machen wollt, postet doch mal ein Foto eurer Bestellung mit dem Hashtag #peppasvarianten und #peppabutton. 

Eigene Hashtags für Peppas Schriftarten

Neben dem Hashtag #peppasvarianten gibt es außerdem für jede Schriftart von Peppa Button einen eigenen Hashtag. Wenn ihr also ein gesticktes Beispiel für eine bestimmte Schriftart sucht, werdet ihr vielleicht unter dem jeweiligen Hashtag fündig. Für Peppas Schriftart 1 sucht einfach nach #peppaschriftart1, für Peppas Schriftart 2 nach #peppasschriftart2 und so weiter. Ich habe diese Hashtags auch eingeführt, weil es manchmal gar nicht so einfach ist, die Schriftarten auseinanderzuhalten und zu erkennen, gerade wenn man sie eben nicht jeden Tag stickt so wie ich sondern zum ersten Mal sieht so wie ihr. Auf diese Weise wisst ihr immer, welche Schriftart hier eigentlich gerade verwendet wird. Ich muss an dieser Stelle allerdings auch zugeben, dass ich noch nicht zu allen Schriftarten Fotos gepostet habe. Ich stehe bei Instagram noch am Anfang. Das Archiv wird sich aber mehr und mehr füllen und irgendwann gibt es eine große bunte Sammlung von ganz verschiedenen Designs.

Der bunte Rest

Da ich euch aber neben den Designvorschlägen auch weiterhin immer ein bisschen hinter die Kulissen gucken lassen möchte, gibt es in unregelmäßigen Abständen auch immer wieder kleine Schnipsel, die meine Arbeit zeigen und auch Fotos zu Blogbeiträgen sind natürlich dabei. Den bunten Rest bildet dann alles, was mich gerade umtreibt. Ich hoffe, dass euch diese Mischung gefällt und würde mich natürlich riesig freuen, wenn ihr mir bei Instagram folgen würdet.

Alle Fotos sind übrigens mit dem Hashtag #peppabutton versehen.

 

No Comments
Hinter den Kulissen

So entsteht bei Peppa ein neues Handtuchmotiv

design Stickdatei © ginihouse3.de

Bald ist Schulanfang und da hatte ich den Gedanken, dass ich gerne Handtücher mit Namen anbieten möchte, die perfekt als Einschulungs-Geschenk geeignet sind. Auf der Suche nach schicken Stickdateien zum Thema Einschulung bin ich auf diese wunderhübschen Schultüten gestoßen. Mit Stickdateien ist es ja so eine Sache. Man kann sich nicht über eine zu geringe Auswahl beklagen, aber manchmal sind die Dateien leider ein bisschen altbacken oder schlicht hässlich (oh, hab ich das laut gesagt..?). Deshalb war ich total happy, als ich diese Schätze gefunden hatte.

So, die Dateien waren gefunden. So weit so gut. Aber in dieser Farbgebung (die mein Stickprogramm hier einfach so standardmäßig eingepflegt hat, da können die Stickdatei-Designer überhaupt nichts dafür) sieht es natürlich noch nicht so toll aus. Und obwohl ihr natürlich die Farben selbst aussuchen könnt, wenn ihr das wollt, möchte ich natürlich von vornherein einen ansprechenden Vorschlag machen, wie es ausschauen könnte.

Für die Sternchentüte wollte ich gerne Blautöne haben. Kombiniert mit mint sieht das Ganze schon ganz anders aus. Bei der Herzchentüte, die wohl eher für Mädchen in Einsatz kommt, habe ich mich etwas schwerer getan, habe mich dann letztendlich doch für die Mädchen-Klassiker pink und rosa entschieden. In Kombination mit mint wirkt das Ganze auch schön frisch, oder? 

Klasse, die Farbgebung für die ersten Tüten steht. Noch eben einen Namen einfügen, damit ich schonmal einen Eindruck vom Endergebnis bekomme. Passt. Ich liebe ja Schriftart 2 und 3. Ich denke, es sind tatsächlich meine Favoriten (eine Übersicht über die Schriftarten findet ihr auf jeder Produktseite.) Das Gesamtbild sieht wirklich stimmig aus.

Jetzt geht’s ans Probesticken. Das ist immer ein spannender Schritt. Wie sieht die Datei gestickt aus? Passen die Größenverhältnisse? Wie wirkt die Stickerei auf dem Handtuch? Passen die Farben gut zusammen oder habe ich mich von meinem Stickprogramm täuschen lassen? Beim Teststick kommt die ganze Wahrheit ans Licht. Diesmal muss ein rosa Handtuch von meinem Teststick-Stapel herhalten. 

Umso größer ist die Freude, wenn das Ergebnis meinen Vorstellungen entspricht. Und ich finde, die Tüten sind wirklich toll geworden. Die Farben harmonieren schön, die Größe passt und die Stickerei ist schön sauber und gleichmäßig – also perfekt, um bald auf viele Handtücher gestickt zu werden und kleine Erstklässler glücklich zu machen. 

Momentan gibt es bei Peppa Button die Schultüten-Stickerei auf Handtüchern und Duschtüchern einmal im Sternen- und einmal im Herzchendesign. Im Shop habe ich für“Jungs“ und „Mädchen“ geschrieben, aber da will ich euch nicht bevormunden. Schaut euch doch mal die neuen Handtücher an:

Wie gefallen euch die neuen Handtücher? Ich freue mich über eure Kommentare.

 

No Comments
Neue Produkte

Sugarbooger zieht bei Peppa Button ein

Juhu, endlich ist es soweit: Die fröhliche Marke Sugarbooger aus dem sonnigen Kalifornien gibt es nun bald auch bei Peppa Button. Sugarbooger steht für hochwertige Produkte für Babys und Kinder in absolut umwerfenden Designs – und passt damit natürlich hervorragend zu Peppa Button.Sugarbooger-Teller-Igel

Du kannst dich schon jetzt auf zuckersüße Breischalen, Teller mit Saugnapffüßen, Trinklernbecher und Besteck für die Allerkleinsten freuen. Alles aus dem beliebten Material Melamin und alles für die Spülmaschine geeignet.

Sugarbooger macht Verschenken leicht

Ein weiterer Grund, warum ich Sugarbooger liebe: Alle Babyprodukte kommen in ansprechenden Umverpackungen daher, die man einfach gerne verschenkt. Außerdem gibt es das tolle Set aus Breischale und Kinderbesteck, welches sich hervorragend als Geschenk für kleine Genießer in Spe eignet.

Peppas Tipp: Warum stellst du dir nicht dein eigenes Geschenkset zusammen? Wenn du dich in die Produkte von Sugarbooger verliebt hast, aber eigentlich ja etwas Personalisiertes verschenken wolltest, habe ich die perfekte Idee: Kombiniere einfach ein Lätzchen mit Namen mit deinem Lieblingsprodukt von Sugarbooger und kreiere so dein ganz individuelles Geschenkset.

Sugarbooger begeistert auch Große

Sugarbooger-Brotdose-Ozean

Ich hoffe, du freust dich auch schon so auf die Neuzugänge von Sugarbooger wie ich. Sobald die Produkte online sind, findest du sie in der Kategorie Essen & Trinken. Schau doch in den nächsten Tagen nochmal rein und gehöre zu den ersten, die die tollen neuen Produkte bewundern dürfen. Ich freue mich auf deinen Besuch.

Deine Ines von Peppa Button

No Comments
Es geht voran

Aus „herzlichen Dank“ wird „Danke sagt Peppa“

Endlich sind sie da! Die neuen „Danke sagt Peppa“ Aufkleber zieren von nun an jede deiner Bestellungen. Wer schon einmal bei Peppa Button bestellt hat, weiß, dass die Pakete zuvor mit einem handschriftlichen Dankesgruß versehen waren – natürlich in Peppa-pink, das versteht sich von selbst. Das war natürlich noch ein bisschen persönlicher. Trotzdem habe ich schon lange mit einer Alternative geliebäugelt, vor allem weil ich nie eine schicke Lösung für meine braunen Päckchen gefunden habe, die mich vollkommen überzeugt hat. Der Gruß sah mit Metallicstiften geschrieben einfach nie so richtig gut aus. Und außerdem gehört zu Peppa Button auch Peppa-pink.

Meine erste Idee war, einen Stempel erstellen zu lassen, aber ob man die pinke Stempelfarbe so gut auf braunem Karton erkannt hätte? Also habe ich mich für die Aufkleber entschieden. Ein bisschen aufgeregt war ich schon, weil ich zuvor noch nie eine Druckssache in Auftrag gegeben habe. Das ist ja noch etwa anderes als Sticken. Aber jetzt sind sie da und ich bin total happy, wie schön sie geworden sind. Meint ihr nicht?

Und wer die Aufkleber gleich live und in Farbe auf einem Paket sehen will, dem lege ich zum Beispiel unsere Kapuzenhandtücher mit Namen oder unsere Bademäntel mit Namen ans Herz. Einfach mal bestellen und darüber freuen, dass der Postbote klingelt.

Eure Peppa Button

No Comments
Es geht voran

Peppa Button hat jetzt einen Blog

Hallo Du,

schön, dass du meinen Blog gefunden hast. Von nun an findest du hier regelmäßig Einblicke in den Alltag hinter den Kulissen von Peppa Button, Sneak Peeks zu neuen Produkten, die du bald darauf in unserem Shop finden wirst, schöne Ideen für selbstgemachte Geschenke, Tipps & Tricks, die das Leben als Mutter einfacher machen, und und und…

Ich werde mir Mühe geben, immer wieder interessante Beiträge für dich zu erstellen und würde mich freuen, wenn du wiederkommst.

Falls du nicht über Peppas Online Shop im Blog gelandet bist, sondern einfach so: Ich würde mich freuen, wenn du mal in meinem Shop vorbeischaust. Vielleicht sind ja meine Geschenke mit Namen auch was für dich.

Liebe Grüße

Peppa Button (alias Ines)

No Comments